GreenNatura
 
               Naturschutz, Garten- und Landschaftspflege               

Über mich

Ich wollte schon immer mein Hobby, die Natur, Landschaft zum Beruf machen. Meine Ausbildung, habe ich von Anfang an bestmöglich in Richtung der Selbstständigkeit in Richtung Natur, Garten und Landschaft gelenkt. Es fing an mit meinem Zivildienst als Vogelzivi auf der Insel Juist, wo ich im Naturschutz tätig war. Tagtäglich war ich dort mit Brutvogelzählungen, Dünenkontrollen und Inselführungen beschäftigt. Nach meinem Zivildienst habe ich mit meinem Studium Naturschutz und Landschaftsplanung begonnen, was ich auch erfolgreich beendet habe. Im Anschluss des Studiums habe ich in einem Landschaftsplanungsbüro gearbeitet. Die meisten Projekte waren Umweltverträglichkeitsprüfungen und artenschutzrechtliche Prüfungen für Neubauprojekte wie z.B. Windparks und Straßentrassen. Unter anderem war ich auch in der unteren Naturschutzbehörde in Cuxhaven angestellt. In der unteren Naturschutzbehörde war ich überwiegend für Bauvorhaben im Außenbereich unter Anwendung der Eingriffsregelung und Bauvorhaben im Innenbereich tätig. Ebenfalls konnte ich sehr gute Berufserfahrung in der Landschaftspflege sammeln. Dabei wurde mit großen Weidetieren wie Heckrindern, Konik- und Przewalskipferden ganzjährige Extensivbeweidung als Renaturierungsmaßnahmen für bedrohte Pflanzen und Tierarten betrieben, um auf ehemaligen Truppenübungsplätzen und Feuchtbiotopen eine hohe Artenvielfalt zu erhalten. Unter anderem waren meine Hauptaufgaben die Pflege von Weideflächen, Pflege und Kontrolle der Weidetiere, Unterstützung tierärztlicher Tätigkeiten, Fang und Transport der Weidetiere, Zaunbau und Unterhaltung der Zäune, sowie Erdbauarbeiten. In einem Gartenbaubetrieb durfte ich als Anleiter die üblichen Tätigkeiten eines Gärtners ausüben, wie z.B. Heckenschneiden, Baumschnitt, Beete pflegen und bepflanzen, sowie alle Arten von Mäharbeiten.

Jetzt kann ich mit GreenNatua, Naturschutz, Garten- und Landschaftpflege alle meine Interessen voll ausleben. Vor allem im Main-Kinzig-Kreis in Maintal, Bruchköbel, Hanau, Schöneck, Neuberg, Gelnhausen, Langenselbold, Bad Vilbel, Niederdorfelden und natürlich in der Umgebung.